Vegetarische Ernährung

Vegetarische Ernährung

Die vegetarische Ernährung meint die fleischlose Ernährung. Der Verzicht auf Fleisch kann unterschiedliche Gründe haben. Manche Menschen verzichten aus geschmacklichen Gründen auf Fleisch, andere aus moralischen, ethischen, gesundheitlichen oder ökologischen Gründen. Im Gegensatz zur veganen Ernährung konsumieren VegetarierInnen zumeist aber noch tierische Produkte, wie Milch oder Eier. Doch auch dabei gibt es Ausnahmen.

 

Sonderformen der vegetarischen Ernährung

Bei der vegetarischen Ernährung können auch unterschiedliche Lebensmittel(-gruppen) ausgelassen werden. So gibt es zum Beispiel VegetarierInnen, welche auf Fleisch, Fisch und Meeresfrüchte verzichten, nicht aber auf Eier, Milch und Milchprodukte. Diese VegetarierInnen nennt man Lakto-Ovo VegetarierInnen. Dann gibt es VegetarierInnen, welche neben Fisch, Fleisch und Meeresfrüchten auch auf Eier verzichten, diese nennt man Lakto-VegetarierInnen. VegetarierInnen, die auf Fleisch, Fisch, Meeresfrüchte und Milch(-produkte) verzichten, nennt man Ovo-VegetarierInnen.

 

Was ist der Unterschied zwischen vegetarischer und veganer Ernährung?

Während VegetarierInnen immer noch tierische Produkte wie zum Beispiel Milch oder Eier konsumieren, verzichten VeganerInnen ganz auf tierische Produkte. Auch Honig wird dann beispielsweise nicht verzehrt.

 

Wie gesund ist die vegetarische Ernährung?

Die vegetarische Ernährung per se muss nicht unbedingt gesünder als andere Ernährungsweisen sein. Es kommt auf die Ausgewogenheit der Ernährung an, dass also reichlich Gemüse, Obst und Vollkornprodukte verzehrt werden. Eine ausgewogene vegetarische Ernährung kann das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Bluthochdruck, Diabetes Typ 2, Gicht, Übergewicht und Krebserkrankungen senken.

 

Sind Nahrungsergänzungsmittel bei vegetarischer Kost Pflicht?

Wer sich ausgewogen ernährt und sich beispielsweise an der österreichischen Ernährungspyramide orientiert, dürfte seine Nährstoffe gut abdecken. Regelmäßige Blutabnahmen zur Kontrolle der Blutwerte sollten aber eingehalten werden um Mängel frühestmöglich zu erkennen. Am häufigsten kommt es zu Eisen- oder B12-Mangel. Supplements aus der Apotheke können hier aber Abhilfe schaffen.

<<Zurück zum Catering-Glossar


Kontakt

Food For Friends GmbH
Hamburg Wilhelmsburg
Mengestraße 20
21107 Hamburg

Ihr direkter Draht zu uns:
Haben Sie Fragen oder möchten
Sie einen Termin vereinbaren?
Rufen Sie uns an:

040 88 30 20 9 0


oder nutzen Sie unser Kontaktformular:

Möchten Sie zurückgerufen werden?

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@foodforfriends.de widerrufen.


Location anfragen

Möchten sie zurückgerufen werden?

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@foodforfriends.de widerrufen.